Română  |  English  |  Deutsch  |  Français

Italiano  |  Espanol  |  Pусский

 

 

 

   

 

 

Die Firma IEZERESS S.R.L. (GmbH) gehört zuden Firmengruppen IEZER.

Die Gesellschaft IEZERESS wurde im Jahre 1999 gegründet. Die Herstellung von pflanzlichen Produkten auf der Basis von Sojaprotein begann am 1 Mai 2002. Am Anfang wurden erst sechs Produkte hergestellt.

Mit viel Arbeit und beständiger Beharrlichkeit haben wir es geschafft, die Auswahl der Produkte zu vergrößern, so dass wir zurzeit 70 Produktsorten herstellen. In naher Zukunft haben wir vor, die Auswahl mit anderen Produkten wie Backwaren, Eis und Fertiggerichten zu vervollständigen; alle Produkte werden selbstverständlich auf der Basis von Sojaprotein hergestellt.

Ab dem Jahr 2009 wurde die Herstellung und Marketing von pflanzlichen Produkten bei den Firmengruppen IEZER von der Gesellschaft IEZERESS übernommen, welche nur auf die Produktion und Marketing von pflanzlichen Lebensmitteln spezialisiert ist.

In Hinblick auf die Produktqualität haben unsere Manager die Aufgabe, diese ständig zu fördern und die Auswahl an Produkten zu erweitern.

Infolgedessen sind unsere Produkte in den Regalen aller Bioläden und aller regionalen Ladenketten in Rumänien zu finden. Unsere Nahrungsmittel werden auch in den Hypermärkten und Supermärkten wie Kaufland, Plus und Selgros nachgefragt. Um dieses Stadium zu erreichen haben wir das Produktionsvolumen von zirka fünf Tonnen / Monat (Menge, die am Anfang hergestellt wurde) auf 50 Tonnen / Monat (jetzige hergestellte Menge) erhöht. Es wird sich in Zukunft bestimmt die Möglichkeit bieten, die Produktion zu verdoppeln, also auf 100 Tonnen / Monat zu erhöhen.

Diese steigende Produktionzahl beweist nicht nur die hohe Qualität unserer Nahrungsmittel, sondern auch, dass sich die Verbraucher dessen bewusst sind, dass sojahaltige Produkte viele Vorteile für die Gesundheit haben.

Der von uns angewandte Produktionsvorgang für die Herstellung von Sojaprodukten verläuft gleichermaßen wie der für die Herstellung von Fleischprodukten. Der einzige Unterschied besteht in der Konservierung. Unsere Lebensmittel aus Soja enthalten keine Konservierungsstoffe. Sie werden in Folge von Räuchern und Kochen konserviert. Die Produkte werden bei einer Temperatur zwischen zwei und sechs Grad aufbewahrt.

Infolge des angewandten Produktionsvorgangs hat unsere Gesellschaft feststellen können, dass auf dem Absatzmarkt die Nachfrage nach unseren Nahrungsmitteln wesentlich gestiegen ist. Dadurch werden wir mobilisiert, ein noch höheres Qualitätsniveau zu erreichen, um auf dem EU-Markt wettbewerbsfähig zu werden.

Gegenwärtig exportieren wir Lebensmittel nach Spanien und Deutschland und es bieten sich reelle Chancen, in Zukunft auch nach Ungarn, Österreich, Italienund Japan zu exportieren.

Unsere Gesellschaft hat vor, ein HACCP-Konzept (Gefahrenanalyse kritischer Kontrollpunkte) umzusetzen. Das bedeutet, dass wir über ein vorbeugendes System verfügen werden, das die Sicherheit von Lebensmitteln und Verbrauchern gewährleisten soll. Aus diesem Grund ist ein hohes Risikopotential völlig ausgeschlossen.